Skip to main content

Sandkasten mit Dach 160×160 cm

Bei einem Sandkasten mit Dach 160×160 cm kommt es in erster Linie auf das Material an. Bei den meisten Sandkästen, welche im Baumarkt, oder auch im Internet angeboten werden, gibt es das Material Holz. Mit diesem Material kann sich der Besitzer sicher sein, dass es sich um eine gute Qualität handelt. Die Maße 160×160 cm sind groß. Das ist wichtig, wenn mehrere Kinder darin spielen möchten. Vor dem Kauf sollte aber der genaue Platz bestimmt werden. So spielt es immer eine wichtige Rolle, welche Tiefe der Graben oder das Loch hat, in welchem der Sandkasten mit Dach 160×160 cm eingelassen wird. Das Dach wird den Sand anschließend vor sämtlichen Witterungsbedingungen schützen. Feuchtigkeit und schädliche UV Strahlung würden dem Sand nicht helfen, seine Schönheit behalten zu können. Wichtig ist bei solch einem Sandkasten mit Dach 160×160 cm nur, dass auch das Dach leicht angehoben und wieder gesenkt werden kann. Gerade wenn das Wetter sich spontan verändert, muss schnell gehandelt werden können. Bei einem Sandkasten dieser Größenordnung beträgt die Sandkastentiefe mindestens 20 cm. Solch ein Sandkasten mit Dach 160×160 cm sollte dann auch noch mit einer Folie ausgelegt werden, welche vor möglichen Unkraut schützt.

Das Dach ist bei einem Sandkasten mit Dach 160×160 cm stets hochwertig

Doch nicht nur das Wetter wird vom Sand abgehalten, sondern auch Insekten, welche den Kindern gefährlich werden könnten. Das Holz ist zumeist wetterfest lackiert, sodass dies auch nach längerer Benutzung seinen Glanz nicht verlieren muss. Bei einem Sandkasten besteht allerdings auch noch die Möglichkeit, mehr Komfort mit einzubringen. So muss es sich beim Dach, oder der Abdeckung nicht immer um das gleiche Material handeln. Auch Planen sind gefragt und meist sogar etwas günstiger. Solch ein Dach kann dann in einem anderen Farbton angeboten werden. Jene Dächer sind dann aus einem hochwertigen PE-Gewebe. Wenn draußen die Sonne scheint, haben Kinder dank solch einem Dach immer ausreichend Schutz vor schädlicher Sonneneinstrahlung. Sonnenbrand nach dem Sandkastenspielen gehört damit der Vergangenheit an. Sofern es sich um einen Sandkasten mit Dach handelt, ist damit zu rechnen, dass dieser auch deutlich mehr Platz im Garten benötigt.

Holz in jeglicher Form beim Sandkasten mit Dach 160×160 cm

Sofern ein Holzsandkasten gewählt wurde, gibt es verschiedene Holzsorten zur Auswahl. Beliebt sind Klassiker wie Buchenholz. Damit ist auch stets für einen einheitlichen Look gesorgt. Somit hebt sich der Sandkasten nicht allzu stark vom restlichen Garten ab. Ideal ist es, wenn dann der Sandkasten noch über zwei, oder mehr Sitzecken verfügt, auf welchen sich die Kinder auch mal ausruhen können. Denn auch Kinder möchten nicht immer im Sand liegen, oder sitzen. Für einen Sandkasten mit Dach, egal in welcher Größe, muss immer etwas mehr Geld ausgegeben werden, als bei einem normalen. Aber für gut 100 Euro bekommen Eltern die Möglichkeiten einen hochwertigen Sandkasten mit Dach bekommen zu können. Wenn nun noch nach einem passenden Sandkasten mit Dach 160×160 cm gesucht wird, wurde dieser bei http://www.sandkasten-mitdach.de kostenlos getestet. Aber auch wenn andere Sandkästen als der Sandkasten mit Dach 160×160 cm gebraucht werden, muss hierbei nicht lange gesucht werden.